Wann bekomme ich einen Pflichtverteidiger?

Im einzelnen wird ein Pflichtverteidiger bestellt:

  • bei einer schweren Straftat: Verbrechen (z.B.: Raub, Verstoß gegen das BtMG)
  • wenn ein Bewährungswiderruf droht (Sie stehen unter laufender Bewährung)
  • wenn Sie länger als 3 Monate im Gefängnis sitzen (Untersuchungshaft)
  • bei einer schwierigen Sach- und Rechtslage
  • bei Verteidigungsunfähigkeit des Angeklagten

Rechtsanwalt Clemens Louis vertritt Sie als Pflichtverteidiger an nachstehenden Amts- und Landgericht.

Landgericht Essen
Landgericht Duisburg
Landgericht Kleve
Landgericht Mönchengladbach
Landgericht Wuppertal
Landgericht Düsseldorf
Landgericht Dormund
Landgericht Paderborn
Landgericht Bochum
Landgericht Siegen
Landgericht Detmold
Landgericht Bielefeld
Landgericht Münster
Amtsgericht Essen / – Steele / – Borbeck
Amtsgericht Bottrop
Amtsgericht Gelsenkirchen – Buer
Amtsgericht Hattingen
Amtsgericht Dorsten
Amtsgericht Gladbeck
Amtsgericht Marl
Amtsgericht Bochum
Amtsgericht Herne
Amtsgericht Herne – Wanne
Amtsgericht Recklinghausen
Amtsgericht Witten
Amtsgericht Duisburg – Hamborn / – Ruhrort
Amtsgericht Mühlheim an der Ruhr
Amtsgericht Oberhausen
Amtsgericht Wesel
Amtsgericht Borken
Amtsgericht Bocholt
Amtsgericht Ahlen
Amtsgericht Krefeld
Amtsgericht Coesfeld
Amtsgericht Münster
Amtsgericht Gronau
Amtsgericht Ahaus

Sollte Ihnen eine Anklageschrift zugestellt worden sein, nehmen Sie noch heute Kontakt mit mir auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten.