Internetkriminalität Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Was ist Internet- und Kommunikationskriminalität (Cybercrime)? Cybercrime. 45.000 Fälle auf dem Gebiet der Internetkriminalität hat das Bundeskriminalamt (BKA) für 2015 vermeldet. Die Tendenz […]

Weiterlesen
Cybergrooming

  Unter Cybergrooming versteht man die gezielte Kontaktaufnahme über das Internet, bspw. durch soziale Netzwerke oder Messangerdiensten mit Kindern zur Anbahnung von Sexualkontakten. . Was ist Cybergrooming? Cybergrooming, oder auch „Cyber […]

Weiterlesen

Oft werde ich zu Recht gefragt, wie man einen Menschen verteidigen kann, der ein Kind missbraucht hat. Zunächst muss aber festgestellt werden, dass ich, wenn ein Neumandant in meine Kanzlei […]

Weiterlesen

Wenn sexuelle Handlungen vor Kindern vorgenommen werden, dann kann dies den Tatbestand: Exhibitionistische Handlungen gegenüber einem Kind oder sexuellen Missbrauch an Kindern verwirklichen. Seit 2005 verteidige wir in ganz Deutschland […]

Weiterlesen

Sexueller Missbrauch von Kindern mittels Einwirkung von Schriften, § 176 Absatz 4 StGB Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Sexueller Missbrauch von Kindern mittels Einwirkung von Schriften. Zum kriminalpolitischer Zweck […]

Weiterlesen