§ 31 BtMG Kanzlei Louis & Michaelis – bundesweite Strafverteidigung Was ist ein „31er“? Der überwiegende Teil der Ermittlungsverfahren wird durch die Aussage von Beschuldigten eingeleitet. Kaum vorstellbar aber wahr. […]

Weiterlesen

§ 35 BtMG Zurückstellung der Strafvollstreckung – Therapie statt Strafe, § 35 BtMG Das Gesetz sieht unter bestimmten Voraussetzungen vor, dass Betäubungsmittelabhängige anstatt eine Gefängnisstrafe in einer Justizvollzugsanstalt zu verbüßen, […]

Weiterlesen

Unsere Kanzlei betreut seit über 10 Jahren Verfahren im Zusammenhang mit Alkohol im Straßenverkehr. Hierbei können wir bei Ersttätern ca. 90 % der Verfahren außergerichtlich regeln. Ziel ist in den […]

Weiterlesen

Sie haben durch das Gericht eine Anklageschrift erhalten? Wenn Sie eine Anklageschrift erhalten haben, müssen Sie damit rechnen, dass Sie in der nächsten Zeit eine Ladung zur Hauptverhandlung erhalten und […]

Weiterlesen

Strafverteidiger für Arztstrafrecht & Arzthaftungsrecht Wie verteidigen Sie in Ihrem Ermittlungsverfahren und Strafverfahren als Arzt, Chirurg, Anästhesist. Wir betreuen Ihr Ermittlungsverfahren und Strafverfahren mit dem nötigen „know how“. Wir beschränken […]

Weiterlesen

Ausspähen von Daten, § 202a StGB Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Wann mache ich mich wegen Ausspähen von Daten strafbar? Wegen Ausspähen von Daten macht sich strafbar, wer unbefugt sich […]

Weiterlesen

Ausübung der verbotenen Prostitution, § 184f StGB Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Sie sind der Ausübung der verbotenen Prostitution nachgegangen, haben eine polizeiliche Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung erhalten oder Ihnen […]

Weiterlesen

Auswertung von Datenträgern bei Besitz und Verbreitung von Kinderpornographie Seit 2005 verteidigen wir erfolgreich Mandanten, wenn diese eine Hausdurchsuchung wegen des Verdachts des Besitzes und Verbreiten von Kinderpornographie erfahren haben. Wenn […]

Weiterlesen

Bandendiebstahl, § 244 StGB Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Bandendiebstahl, wann liegt ein Verstoß nach § 244 StGB vor? Zunächst muss ein Diebstahl vorliegen. Dieser liegt vor, wenn ich […]

Weiterlesen

Bedrohung, § 241 StGB Vorladung, Anklageschrift, Strafbefehl – bundesweite Strafverteidigung Wer macht sich wegen Bedrohung strafbar? Eine Bedrohung begeht, wer einen Menschen mit der Begehung eines gegen ihn oder eine ihn […]

Weiterlesen

Nächste Seite »